Donata Rigg - »Weiße Sonntage«

Roman.

»Ich bin in der Mitte von dreien«, hatte sie gesagt und gelacht: »Deshalb die Waghalsigkeit.«

Martha hat sich das Leben genommen. Ihr Selbstmord führt ihre Zwillingsschwester Maria und deren Lebensgefährten Albert an den Ort der gemeinsamen Kindheit in die süddeutsche Provinz. Im Laufe einer Nacht wird Martha in den Erzählungen der beiden wieder zum Leben erweckt und die besondere Dreiecksbeziehung aufs Neue intensiv durchlebt. Als der Morgen graut, ist alles gesagt und alles anders.

 

Donata Rigg
Weiße Sonntage
Roman | Hardcover

mairisch Verlag

144 Seiten | 16,90 Euro
ISBN 978-3-938539-16-3

 

--> Bestellung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine

21.05.2012

Eichstätt
Literaturfestival Eichstätt
Mit Stefanie Sourlier, 20 Uhr

06.09.2011

Lübeck

Donata Rigg
Zu Gast im Budenbrookhaus

11.04.2011

Hamburg

Vielversprechende Debüts bei den Vattenfall Lesetagen
Donata Rigg
& Barbara Aschenwald
20:00, Literaturzentrum im Literaturhaus Hamburg, Schwanenwik 38

Moderation: Carola Ebeling

13.01.2011

Frankfurt am Main

Debütantenlesung mit Donata Rigg, Marcel Maas und Matthias Borngrebe
Moderation: Kathrin Fischer (HR)
Literaturhaus, 20 Uhr